FAQ-Übersicht Fragen und Antworten

Sehr geehrte geersCUTTING-Kunden,

wir haben unsere FAQ-Seite für Sie weiter überarbeitet und einige gängige Problemstellungen mit deren Lösungen übersichtlich aufgestellt. Sollten Ihnen dennoch Punkte fehlen, freuen wir uns über weitere Anregungen.

Bei Fragen oder Problemstellungen, die durch unsere FAQs nicht ausreichend abgedeckt werden, wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns oder vielleicht hilft Ihnen auch schon unser Video zu unserem vollautomatischen Laserzuschnitt-Shop weiter. Sie werden erstaunt sein, wie einfach es ist, Ihren ganz persönlich konstruierten Blechzuschnitt innerhalb weniger Tage vollautomatisch und kostengünstig zu Ihnen nach Hause geliefert zu bekommen.

 

FAQ-Übersicht

 

Problemstellung – 2D/3D Schneidgeometrie:

Was muss bei einer 3D Schneidgeometrie, eines ebenen Blechteils, (STP Datensatz) bei der online Anfrage berücksichtigt werden?
Was muss bei einer 3D Schneid Geometrien, eines 3D Bauteils – Gehäuse, (STP Datensatz) bei der online Anfrage berücksichtigt werden?

 

Problemstellung – Konstruktionsfehler in DXF und DWG Datensätzen:

Typische Fehler bei DXF Profilkonturen.
Typische Fehler bei DXF und DWG Datensätzen bei einer kompletten Zeichnung die hochgeladen wird.
Typische Fehler bei DXF und DWG Datensätzen bei einer abgewickelten Kontur mit Biegelinien.
Die Schneidkontur muss im Maßstab 1:1 konstruiert und in diesem Maßstab auch hochgeladen werden.
Die Schneidkontur ist im Maßstab 1:1 in der Zeichnung skaliert und Zeichnungsrahmen sind ebenfalls im Datensatz gespeichert.
Es befinden sich mehrere Profilkonturen in einem Datensatz. Ähnlich wie Teil im Teil.
Die Konturübergänge sind nicht richtig getrimmt.
Typische Fehler bei Ecken Verrundungen.
Gravur Linien sind Konturelemente der Außenkontur des Blechteils.
Gravur Linien sind nicht auf dem Blechteil platziert, befinden sich außerhalb des Bleches.
Gravur Linien sind nicht in der Farbe gelb konstruiert und im Datensatz gespeichert.
Konturlinien in der Schneidgeometrie nicht richtig getrimmt. Die Kontur kann nicht eindeutig erkannt werden.
Gravur im falschen Schrifttyp und in falscher Farbe. Spitz auslaufende Konturen, die fast auf „Null“ auslaufen sind nicht richtig getrimmt.
Kontur in den Ecken falsch getrimmt.
Mittellinien in rot sind im Datensatz vorhanden. Der Laser würde theoretisch diese Linien im „freien“ lasern. Das wird erkannt und als Fehler festgestellt.
Es ist keine eindeutige Kontur zu erkennen.
Konstruktionsfehler in DXF und DWG Datensätzen. Das Blechteil ist zu groß!
Die Anzahl von Konturelementen ist zu hoch.

 

Problemstellung – Konstruktionsfehler in DXF / DWG (2D) Datensätzen:

Geschachtelte Bleche oder Datensätze mit mehreren Blechteilen verursachen einen Fehler.
Geschachtelte Bleche oder Datensätze mit mehreren Blechteilen verursachen einen Fehler.
Konstruktionsfehler in DXF / DWG (2D) Datensätzen. Die Ableitung eines 3D Teils falsch.
2 Artikel in einem Datensatz + Info Text der im DXF Datensatz wurde gespeichert.
Falsche Trimmung und teilweise liegen Linien übereinander.
Komplette Zeichnungen die nicht strukturiert sind verursachen Fehler.
4 Artikel in einem Datensatz.
Kontur mit Bemaßung verursachen Fehler.
Kontur hat zu große Lücken.
Komplette Zeichnung hochgeladen.
Mehrere Artikel in einem Datensatz.
Ausgabeparameter des Fremdsystems. Aus Kreise werden Segmente gemacht.
Biegelinien nicht in der Farbe gelb.
Linien, Splines laufen spitz aufeinander zu.
Ableitung eines 3D Teils in eine Zeichnung.
Ableitung eines 3D Teils verursacht in Radien Bereichen Probleme.
Mehrere Artikel (Buchstabenkonturen) in einem Datensatz.
Buchstabe falsch, Ecken sind zu spitz.
Konstruktionsfehler in DXF / DWG (2D) Datensätzen. Zahlen falsch.
Komplette Zeichnung und Buchstaben falsch.
2 Teile geschachtelt in einer Datei.
Konstruktionsfehler in DXF / DWG (2D) Datensätzen. Zeichnung hochgeladen.

 

Problemstellung – Konstruktionsfehler in STP (3D) Datensätzen:

Fasen, Senkungen an Blechen führen zum Fehler.
Der Artikel ist kein typisches Blechteil.
Linienzug im STP Datensatz ist kein Volumen und wird im Shop abgewiesen.
2 Solids in einer STP Datei (Baugruppe).
Artikel hat einen Konstruktionsfehler.
Artikel ist kein Solid sondern ein Drahtmodell!
Bei der Ausgabe der Datei im Fremdsystem, wurden keine Geometriendaten gespeichert.
Artikel ist kein Blechteil und kann nicht abgewickelt werden.

 

Weitere Problemstellungen:

Richtige Ausrichtung des Blechteils zu der gewünschten Schleifrichtung.
Konstruktionsfehler SZA (HiCAD) oder auch STP Datensätzen. Mittelkreuze in den Bohrungen und Biegelinien nicht in der Gravur Farbe gelb.
Was muss bei einer 2D Schneidgeometrie, einer Profilkontur (DXF / DWG Datensatz) bei der online Anfrage berücksichtigt werden?