Die Schneidkontur ist im Maßstab 1:1 in der Zeichnung skaliert

und Zeichnungsrahmen sind ebenfalls im Datensatz gespeichert

 

Fehler im Vorschaubild zu erkennen (Datensatz DXF 2D)

In dem Datensatz darf sich „nur“ die Schneidgeometrie des Blechteiles befinden. In diesem Datensatz ist noch der vollständige Schriftrahmen. Die Schneidgeometrie kann nicht eindeutig berechnet werden.

Richtig:
Die Schneidkontur des Bleches ist im Maßstab 1:1, in dem Fall größer als die Papierzeichnung A3.

Fehler im Vorschaubild zu erkennen

Lösung:
Die Daten sind strukturiert auf Layer Ebene aufgeteilt oder die Schneidekontur hat eine andere, eindeutige, einmalige Farbe im DXF Datensatz. Durch die Filterfunktion kann die Kontur im online Shop dann richtig selektiert werden.